Logo Reineke
  • Funkenflug

    REINEKE
    EIN UNTERNEHMEN MIT TRADITION
    UND ZUKUNFT

    Seit über 100 Jahren fertigen wir Hydraulikanlagen und Regelventile auf höchstem Niveau. Durch internationale Zertifizierungen entwickeln wir zukunftsweisende Produkte und Konzepte.

    MEHR ERFAHREN
  • Solaranlage im Sonnenuntergang

    REINEKE
    EIN UNTERNEHMEN MIT TRADITION
    UND ZUKUNFT

    Seit über 100 Jahren fertigen wir Hydraulikanlagen und Regelventile auf höchstem Niveau. Durch internationale Zertifizierungen entwickeln wir zukunfstweisende Produkte und Konzepte.

    MEHR ERFAHREN

WEITERE NEUIGKEITEN

NEUIGKEITEN

13.01.2017Neuer Geschäftsführer

Platzhalter - Reineke Logo

Maschinenbauunternehmen mit über 100-jähriger Tradition und Erfahrung benennt neuen Geschäftsführer

Mit Leidenschaft und Vorwärtsdrang das Bestehende weiterentwickeln.
Alles ist in Bewegung – auch unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter. Bewegung bringt immer Veränderungen mit sich. Eine Veränderung hat es auch in diesem Jahr in unserer Geschäftsleitung gegeben.

Unser langjähriger Geschäftsführer, Herr Jürgen Nehring, übergibt seine grosse Verantwortung in der Firma Reineke Meß- und Regeltechnik GmbH in neue Hände.
Herr Jürgen Nehring wird uns aber noch nicht ganz verlassen, sondern mit seiner bekannten, umsichtigen Art das Unternehmen weiterhin im Hintergrund beraten und tatkräftig unterstützen sowie angefangene Projekte weiterbegleiten. Damit profitieren wir auch weiterhin von seiner langjährigen und reichen Erfahrung in unseren vielfältigen Tätigkeitsgebieten.

Frau Michaela Thurau, langjährige Vertriebsleiterin und Prokuristin, übernimmt die Funktion als Geschäftsführer der Reineke GmbH am 1. Januar 2017.

Reineke möchte mit dem Verjüngungsprozess in der Führungsspitze neue Akzente setzen.
Auf unsere Kontinuität in unseren Grundwerten, führende Produktqualität, Innovationsstärke, schnelle Lieferfähigkeit und faire Preisgestaltung können unsere Kunden sich auch weiter verlassen. Das bisher entgegengebrachte Vertrauen und die Fortsetzung einer verlässlichen und stabilen Partnerschaft sind unerlässliche Faktoren.

ZURÜCK