Funktionieren, wenn’s drauf ankommt: Dampfprüfstöcke von REINEKE

Dampfprüfstöcke von REINEKE sind überall erste Wahl, wenn es darum geht, Wasser-Dampf-Kreisläufe, die mit enormen Drücken arbeiten, sicher zu kontrollieren und abzusichern. Elektronische Drucküberwachungssysteme – wie sie auch genannt werden – kommen u.a. in Kohlekraftwerken, in Müllverbrennungsanlagen, in GuD-Kraftwerken oder anderen Anlagen, in denen Rohrleitungssysteme, Dampfkessel oder Druckbehälter gegen Überdruck abzusichern sind, zum Einsatz. Haben diese Armaturen neben Absperr- gleichzeitig Regelaufgaben zu erfüllen sind Reineke Pneumatik- oder Hydraulikantriebe die erste Wahl. REINEKE plant, konstruiert und fertigt alles aus einer Hand, und bietet Ihnen dabei immer Lösungen, die genau auf die Anforderungen des Betreibers oder Anlagenbauers abgestimmt werden. Dabei entsprechen unsere Dampfprüfstöcke einer SIL-Klassifizierung bis zur Stufe 3. Damit ist geringes Ausfallrisiko gemäß IEC61508 (SIL= Safety Integrity Level) garantiert. Auch für höhere oder ganz spezielle Anforderungen entwickeln die erfahrenen Ingenieure von REINEKE bei Bedarf eine passgenaue Lösung. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

In Dampfprüfstöcken von REINEKE werden ausschließlich hochwertige Druck-Transmitter verwendet. Sie bieten folgende Vorteile gegenüber herkömmlichen Schaltern:

  • sehr hohe Messgenauigkeit
  • minimaler Drift, sprich Mess-Abweichung

Alle Dampfprüfstöcke sind zertifiziert nach einem aktuellen Bauteilkennzeichen. Alle Anforderungen der „alten“ Norm TRD 421, DIN EN ISO4126, AD-Merkblatt A2 und Sicherheitskonzept nach IEC 61508 werden damit natürlich voll umfänglich erfüllt.
Wir berechnen Ihnen auf Wunsch den gesamten SIL Loop (Dampfprüfstock + Antrieb + Armatur).


Intelligente elektronische Überwachung von Dampfprüfstöcken weiter gedacht

Während andere Hersteller sich damit zufrieden geben, Störungen in der Drucküberwachung lediglich durch einfache Druckschalter und über Relaiskontakt Signale anzuzeigen, leisten die Steuerungen von REINEKE mehr. Die elektrohydraulischen oder –pneumatischen Stellsysteme bieten Ihnen Dank DESYsmart (DESY = Druck-Erfassungs-SYstem) mehr Bedienkomfort, mehr Sicherheit und mehr Reaktionszeit im Störfall. Die Eigenentwicklung von REINEKE ermöglicht es, den Status der Anlage jederzeit auf einem Display mit Touchscreen-Funktion abzulesen (auch mehrsprachig). Die optionale Online-Anbindung ermöglicht es, bei Bedarf Messwerte aus der Druckerfassung jederzeit in Echtzeit abzurufen. Durch den Einsatz von hochwertigen Transmittern erspart es dem Betreiber zusätzliche teurere Messsysteme im Dampfkreislauf einzusetzen. Sicherheitsventile und Sicherheitsabsperrventile können so konsequent überwacht und bei Bedarf gesteuert werden. Sie haben zudem Zugriff auf Änderungs- oder Verlaufsprotokolle sowie sämtliche Fehlermeldungen, die das System erkannt und protokolliert hat. DESYsmart überwacht aber nicht nur die reibungslose Funktion durch permanente Messungen, sondern löst im Störfall auch eigenständig Maßnahmen aus – z.B. das Schließen des Ventils. Die Auslösung der vorgegebenen Sicherheitsfunktion erfolgt durch drei voneinander unabhängige Stränge.

Wer auch die Temperaturen der Anlage stets im Blick haben möchte, dem empfehlen wir zusätzlich eine TESYsmart (Temperatur-Erfassungs-SYstem). Die Einheit wurde eigens von REINEKE zum Schutz vor Übertemperaturen in Dampfkreislauf von Kraftwerken entwickelt. Das temperaturabhängige Regelkonzept kann genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt werden.

Beide Systeme verfügen zudem über integrierte Selbstdiagnose-Routinen, bei der die erfassten Messdaten automatisch auf Plausibilität geprüft werden. Dies entspricht keine einfache 1 aus 3 Lösung mehr, sondern ist dem Markt einen Schritt voraus. Durch diese Komfortfunktion kann eine Störung bereits im Vorfeld diagnostiziert und das Risiko der negativen Folgen der Anlage minimiert werden (Stillstand der Anlage (Kosten), Beschädigung von Bauteilen, etc.).

Dampfprüfstock DESYsmart von Reineke

Komplettlösungen von REINEKE „made in Germany“

REINEKE bietet Ihnen alles aus einer Hand:

  • Dampfprüfstock + Pneumatikantrieb + Armatur
  • Dampfprüfstock + Hydraulikantrieb mit externer Versorgungsstation + Armatur
  • Dampfprüfstock + Hydraulikantrieb mit externer Versorgungsstation (Armatur wird beigestellt)
  • Dampfprüfstock + Kompakthydraulikantrieb + Armatur
  • Dampfprüfstock + Kompakthydraulikantrieb (Armatur wird beigestellt)

Dabei begleiten wir das Projekt von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Alle für die Konstruktion des Dampfprüfstockes benötigten Bauteile tragen das Prädikat „made in Germany“ und werden vor dem Einbau einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Sie erhalten kein Produkt „von der Stange“, sondern eine hochwertige Komponente, die genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt wird. Auch wenn Sie Wert darauf legen, dass bei der Konstruktion Produkte bestimmter Hersteller verwendet werden sollen, berücksichtigen wir das gerne.

REINEKE bietet Ihnen nicht nur Indoor- (Innenaufstellung) sondern auch Outdoor-Lösungen (Außen-Aufstellung) von Komplettsystemen an. Das gilt auch für besondere Anforderungen – z.B. beim Betrieb in Regionen mit hohen oder niedrigen Außentemperaturen oder beim Onshore-Betrieb, wo das raue Meeresklima dem Material eine hohe Qualität abverlangt.

Sonderfunktionen in Kombination mit dem Dampfprüfstock sind ebenfalls Turbinenlastabhängige Schnellöffnungsfunktionen möglich oder Vollredundanzsysteme mit automatischer Umschaltung.

Gerne stellen wir Ihnen ausführliche Informationen mit Konstruktionsbeispielen, Messtabellen und technischen Beschreibungen zur Verfügung. Einfach hier anfordern.

Zurück zur Übersicht