Slide background
REINEKE
EIN UNTERNEHMEN MIT TRADITION
UND ZUKUNFT

Seit über 100 Jahren fertigen wir Hydraulikanlagen und Regelventile auf
höchstem Niveau. Durch internationale Zertifizierungen entwickeln wir
zukunfstweisende Produkte und Konzepte.

Platzhalter - Reineke Logo

Wir wünschen unseren Kunden und Lieferanten ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein friedliches und gesundes Neues Jahr!

Unsere Firma ist vom 24.12.2021 bis zum 01.01.2022 geschlossen. Ab dem 03.01.2022 sind wir wieder für Sie da.

Bereitschaftsdienst der Fa. Reineke während des Jahreswechsels 2021/22
24.12.2021, 27.12.2021, 28.12.2021, 29.12.2021, 30.12.2021, 31.12.2021

Störungen bei hydraulischen Antrieben:
Telefonnummer 0170 799 80 71

Der Boom des Wirtschaftsstandortes Süd-Korea ist nach wie vor ungebrochen. Maschinen- und Elektronik-Hersteller, die sich diesen lukrativen ostasiatischen Markt erschließen möchten, benötigen für ihre Produkte die KCs-Zertifizierung (auch KCs Mark genannt, wobei „s“ für den Begriff Safety steht). Damit will die südkoreanische Regierung gewährleisten, dass potenziell gefährliche Produkte nicht auf den Markt gelangen.

Auf Basis des Industrial Health and Safety Act verlangt die koreanische Arbeitsschutzbehörde KOSHA (Korea Occupational Safety and Health Agency) die KCs Ex Zertifizierung für Südkorea von explosionsgeschützten elektrischen Komponenten.

Die Sicherheitsstandards, die erfüllt werden müssen, sind im Industrial Health and Safety Act der koreanischen Arbeitsschutzbehörde KOSHA (Korea Occupational Safety and Health Agency) festgelegt. Bei der Prüfung werden die elektrische und mechanische Sicherheit sowie die elektromagnetische Verträglichkeit des Produktes nach einem Kriterien-Katalog bewertet. Erst wenn alle Vorgaben erfüllt sind, wird das KCs-Siegel erteilt, das den Zugang zum südkoreanischen Markt ermöglicht.

Dieses Verfahren hat auch die Servoventilspule von REINEKE erfolgreich durchlaufen und steht nun im Zertifizierungsstatus zur Zulassung.

Logo KCs-Zertifizierung

Das China Compulsory Certificate (CCC) ähnelt dem europäischen CE-System und dient zur Standardisierung der Produktqualität. Es wurde im Jahr 2002 eingeführt und gilt sowohl für importierte als auch chinesische Produkte. Seit dem 1. Mai 2003 können bestimmte Güter, die nicht über die Zulassung verfügen, nicht mehr in die VR China eingeführt werden.

REINEKE hat die CCC-Zertifizierung erfolgreich absolviert, zu denen auch Produkttests und Werksaudits zählten. Mit der CCC-Zulassung nach den chinesischen Standards CNCA-C23-01 (Certificate for China Compulsary Product Certification) und CNEX-C2301-2019 (Guideline of China Compulsary Certification hat sich REINEKE den Zugang zu einem zukunftsträchtigen Markt für seine Produkte bewahrt. Die CCC-Zertifizierungen können Sie hier einsehen.

Logo CCC-Zertifizierung
Überwachung von Dampfprüfstöcken mit DESYsmart/TESYsmart noch komfortabler

Überwachung von Dampfprüfstöcken jetzt noch komfortabler

Systeme von REINEKE zur intelligenten elektronischen Überwachung von Dampfprüfstöcken sind weltweit im Einsatz und tragen zur Sicherheit bei. Die bewährten Mess-Module für Stellsysteme – DESYsmart und TESYsmart - wurden weiterentwickelt und bieten jetzt noch mehr Komfort und Datenqualität.

So verfügt die nächste Generation mit der Bezeichnung DESYsmart PLUS bzw. TESYsmart PLUS u.a. über ein farbiges Display, das die intuitive Bedienung per Touch-Screen noch leichter macht. Alle erfassten Störungen und Statusänderungen werden von den Geräten erfasst und intern gespeichert. So lassen sich alle Veränderungen jederzeit in einer Historie nachprüfen. Zum bequemen Auslesen der Daten dient eine USB-Schnittstelle. Interne Verbesserungen der einzelnen elektrischen Absicherungen, Quittierung durch die Leitwarte und optionale Bus-Kommunikation über Kabel oder Lichtwellenleiter sind weitere Vorteile der nächsten Generation zur intelligenten Überwachung von Dampfprüfstöcken.

Mit DESYsmart PLUS und TESYsmart PLUS setzt REINEKE abermals neue Maßstäbe.

Projektarbeit des Technologiezentrums in Zusammenarbeit mit Reineke

Projektarbeit des Technologiezentrums in Zusammenarbeit mit Reineke

Reineke Meß- und Regeltechnik GmbH unterstützt Projektarbeit des Technologiezentrums TBS1 Bochum

Als Projektpartner hat die Firma Reineke den angehenden Technikern Fabian Schmidt (Arbeitgeber: Reineke Meß- und Regeltechnik GmbH), Alexander Rysi und Dennis Fischer die Aufgabe gestellt, den Prüfstand für Axialkolbenpumpen zu optimieren. Das Ziel des Projektes war zum einen die Verbesserung der Arbeitssicherheit und zum anderen den Rüstprozess des Pumpenprüfstandes zu optimieren.

Bild: Fabian Schmidt, Alexander Rysi und Dennis Fischer bei der Projektpräsentation (von links)

Platzhalter - Reineke Logo

Maschinenbauunternehmen mit über 100-jähriger Tradition und Erfahrung benennt neuen Geschäftsführer.

Mit Leidenschaft und Vorwärtsdrang das Bestehende weiterentwickeln.
Alles ist in Bewegung – auch unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter. Bewegung bringt immer Veränderungen mit sich. Eine Veränderung hat es auch in diesem Jahr in unserer Geschäftsleitung gegeben.

Unser langjähriger Geschäftsführer, Herr Jürgen Nehring, übergibt seine grosse Verantwortung in der Firma Reineke Meß- und Regeltechnik GmbH in neue Hände.
Herr Jürgen Nehring wird uns aber noch nicht ganz verlassen, sondern mit seiner bekannten, umsichtigen Art das Unternehmen weiterhin im Hintergrund beraten und tatkräftig unterstützen sowie angefangene Projekte weiterbegleiten. Damit profitieren wir auch weiterhin von seiner langjährigen und reichen Erfahrung in unseren vielfältigen Tätigkeitsgebieten.

Mehr

Messestand Messe Valve World Expo

Teilnahme Valve World Expo 2014

Logo Messe Valve World Expo

Besuchen Sie uns auf der Valve World Expo 2014.
Auch wir werden als Aussteller vom 02.12-04.12 vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Messestand DIAM 2013

Im Jahr 2013 fand in der Bochumer Jahrhunderthalle die Armaturenmesse DIAM statt. Auch Reineke war vertreten.